Lago di Garda – mein Herz schwankt

Gardassee Torbole Hund Camping wandern Februar

Ich kann kurzlebigen Massentourismus nicht ausstehen – davon haben wir zuhause schon genug. Und für unkreative Auswahl der Urlaubsdestination erntet man bei mir auch nicht unbedingt den großen Respekt – ich finde es schlichtweg nicht erstrebenswert im Urlaub Kollegen oder Nachbarn zu treffen.

Insofern wird der Gardasee von uns gemieden – Außer es ist Mitte Februar!

Denn dann wird hier nirgends Deutsch gesprochen, die völlig überteuerten Parkautomaten sind abgeschaltet, die Wanderwege sind noch nicht zugekackt und man kann noch problemlos mit dem Camper frei stehen.

Gardasee Torbole Hund Camping Wandern Februar
Der Gardasee ist der größte See Italiens
Gardasee Torbole Hund Camping Wandern Februar

Die Stimmung in Torbole am Nordende des Lago di Garda ist entspannt.

Die Ora bläst ordentlich, die Segel der vereinzelten Windsurfer schlagen bei ihren Halsen lautstark im Wind. Ein sonniges Plätzchen im Windschatten ergattert – da krieg ich Bock auf ein Gläschen Weißwein. Dolce Vita mitten im Winter….

Gardasee Torbole Camping Hund wandern Februar
Dolce vita
Gardasee Torbole Hund Wandern Camping Februar
Chumani genießt die Wanderung bei Torbole
Gardasee Camping Hund Torbole Australian Shepherd Wandern Hund
Wenn sich zwei lieben....
Torbole Gardasee Hund Camping wandern Februar
Ausblick auf Torbole

Rundtour Busatte – Tempesta

Unsere Gardasee - Spazierrunde Busatte – Tempesta führt uns oberhalb von Torbole entlang der Steilabbrüche des Monte Baldo Richtung Malcesine. Kurz vor Tempeste kehrt man in einer Schleife um. Ich verzichte hier auf eine detailliertere Beschreibung, da dieser Weg sehr gut gekennzeichnet ist.

Gardasee Torbole Wandern Hund Camping
Der Wanderweg ist nicht schwierig....
Gardasee Torbole Wandern Hund Camping Februar
....und trotzdem spektakulär
Gardasee Torbole Wandern Hund Camping Februar
Beginn der Strecke in Torbole
Gardasee Torbole Wandern Hund Camping Februar
Kleiner Abstecher zu einer Familie Steinmandln

Was bleibt zu diesem Wanderweg zu sagen?

  • Diese Runde ist wirklich sehr leicht zu gehen – Chumani packt mit ihren 11 Jahren die 9km mit links, da kaum Höhenmeter zu bewältigen sind. Alternativ könnte man ab Busette den Bus zurück nach Torbole nehmen (Beißkorbpflicht)
  • Einzig die Schlüsselstellen – mehrere spektakuläre Metalltreppen – könnten Schwierigkeiten darstellen, wenn ein Hund es nicht kennt, über Metallgitter zu gehen.
  • Es gibt unterwegs kein Wasser für die Hunde
  • In der Saison dürfte dieser Weg SEHR belebt sein.
Gardasee Torbole Wandern Busatte Tempesta Hund Camping Februar
Meine Hunde kennen Metallgitter
Busatte Tempesta Torbole Gardasee Hund Camping Wandern camping februar
ganz schön spektakulär

Die Ausblicke auf den Lago di Garda sind grandios. Ja, okay…. ich finde es hübsch hier. Meine Abneigungen gegenüber der Lieblingsurlaubsdestination meiner Mittiroler schwächelt…. 

Noch nicht zur Gänze verrottete Zeugnisse einer vergangenen völlig überfüllten Hauptsaison am Wegesrand und in den Sträuchern.  Ups, da ist sie wieder, diese Animosität…

Gardasee Busatte Tempeste Torbole Wandern Hund Camping Februar
Die Ausblicke sind grandios

Glückselig, dass ich im Februar hier sein darf, zieh ich mir meine Wollmütze weiter ins Gesicht. Die Ora pfeift noch immer…

10-15 Grad im Windschatten – Ich find’s zum Wandern perfekt. Meine Hunde auch.

Wir belassen es dabei, den Gardasee weiterhin nur im Winter aufzusuchen…..

Gardasee Torbole Busatte Tempesta Wandern Hund Camping
Nur wir vier und der Gardasee....

3 thoughts on “Lago di Garda – mein Herz schwankt

    1. Hallo Roland,
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich kann euch den Winterbesuch dort wärmstens empfehlen. Man hat den See wirklich beinahe für sich alleine…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.