Tour de France mit Camper und Hund – 5 Tipps zur Logistik

Tour de France Hund Camper Frankreich Pyrenäen

Herrli hat seit jeher einen großen Traum – einmal live beim berühmtesten Radrennen der Welt dabei sein. Seit wir uns Cooinda gekauft haben, ist dieser Traum greifbar, da die autarke Versorgung über mehrere Tage möglich geworden ist. Ich persönlich bin kein Fan von sportlichen Großereignissen, zumal größere Menschenmengen für Skye immer noch eine Herausforderung darstellen. […]

Read More

Frischluft? Freiheit! Fahrrad!

Auf Passstrassen tummeln sich im Sommer neben einer Vielzahl von Motorradfahrern auch Sportwagenfahrer und natürlich Wohnmobilisten.  Die wahren Helden der Pässe jedoch sind in meinen Augen diejenigen, die es aus eigener Kraft hinauf schaffen – die Rennradfahrer. Chapeau! So manches Chillwochenende auf einem Bergpass, an dem wir der Sommerhitze zu entfliehen versuchen, entwickelt sich überraschend […]

Read More

Atemberaubende Wanderung auf den imposanten Castillo D’Acher

Ob mein Hund denn trittsicher sei, fragt mich der Chef des Campingplatzes in Selva de Oza/Hecho-Tal, als ich mich nach seiner Empfehlung für eine schöne Wanderung erkundige. Aber klar doch, immerhin sind wir Tiroler…. Lache ich.  Später stellt sich heraus, dass die Trittsicherheit doch noch Thema wird, allerdings nur für meine Wenigkeit. Skye packt die […]

Read More

Das Hecho Tal – Perle der Aragonischen Pyrenäen

valle de hecho Australian shepherd camping wandern

Wir schlendern entlang des Weitwanderwegs GR11. Um uns bunt blühende weitläufige Almwiesen gerahmt von gewaltiger Bergkulisse. Wann hab ich das letzte Mal eine so artenreiche Wiese gesehen? Blumen, die man in unseren heimischen Almgebieten nur mehr mit sehr viel Glück findet. Hier scheint die Natur noch in Ordnung… Weitwandern am GR11 Das Valle de Hecho […]

Read More

Einzigartige Rundwanderung in den Hautes-Pyrénées

Wanderung Hautes-Pyrénées Col de Tourmalet Hund

Diese herrliche Rundwanderung in den Pyrenäen führt uns vom Col de Tourmalet zum Col de Sencours, durch das Val D’Arizes, nach La Mongie und anschließend wieder zum Ausgangspunkt am Tourmalet. Mit ca. 500 Hm ist diese Tour relativ leicht zu schaffen, ein Wenig Ausdauer sollte man jedoch für die 17km mitbringen. Ab der Hälfte der Wanderung […]

Read More