Pimp my Van #3 – Mehr Ökostrom Dank mobilem Solarpaneel und neuem Laderegler

Wattstunde Solarpaneel Solartasche Campingbus Wohnmobil Ökostrom Solarstrom

Es ist das ultimative Gefühl von Freiheit - Mit dem Campingbus in mitten der Natur zu übernachten. Die vergangene Wintersaison jedoch hat uns einmal mehr die Grenzen unserer eigenen Stromversorgung aufgezeigt. Unserer fix am Dach montiertes Solarpaneel mit ca. 90 Watt scheiterte schlichtweg an den kürzeren Tagen und dem flachen Einfallswinkel der Wintersonne.

Wir besitzen wohl alternativ noch ein Notstromaggregat, eins das sogar sehr leise läuft. Aber um ehrlich zu sein, widerstrebt mir auch das leiseste Geräusch, wenn ich mich der Stille und der Schönheit der Natur hingeben möchte.

Die große Hoffnung: mobiles Solarpaneel ‚SunFolder Solartasche‘ von Wattstunde in Kombination mit Smartsolar mppt 100/30 Laderegler von Victron

Solarpaneel Wattstunde Solartasche Camping Wohnmobil Campingbus Wintercamping
Mit dem neuen Solarpaneel bleiben wir flexibel und können das Gadget immer möglichst senkrecht zur Sonne ausrichten - hier an der Windschutzscheibe

Der Einbau des neuen Ladereglers Smartsolar mppt 100/30 von Victron* ist keine Hexerei - einfach an die mitgelieferte Gebrauchsanweisung halten.

Die Steuerung des Reglers läuft via Bluetooth mithilfe der VictronConnect-App, die man sich HIER herunterladen kann

Kurzfilm zur Steuerung des Victron Ladereglers

In diesem Film wird die Steuerung anhand eines Gerätes mit externem Bluetooth Dongle erklärt, wie er bei den Modellen der BlueSolar-Reihe vorkommt. Die Steuerung über die App ist jedoch genau dieselbe wie bei unserem SmartSolar Laderegler

Laderegler Victron Camping Campingbus Wohnmobil Einbau
Der Einbau des Ladereglers war ganz easy
Victron Smartsolar Laderegler Camper Campingbus Wohnmobil Einbau
Das neue Solarpaneel wird über eine Anderson-Steckverbindung angeschlossen. Wir haben ein kleines Loch in die Abdeckklappe geschnitten, durch welches das Kabel bei Bedarf geführt wird.

Das Solarpaneel von Wattstunde* ist innerhalb weniger Sekunden aufgeklappt und mittels Anderson-Stecker über den Victron-Laderegler mit unserer Bordbatterie verbunden.

Wir entscheiden uns für die 180Watt-Solarpaneel Variante, wollen wir doch so viel Ökostrom wie möglich erzeugen. Diese Ausführung wiegt gerade mal 6,4kg und ist zusammengefaltet wirklich ultradünn und platzsparend verstaubar.

Das Taschenmaterial ist aus strapazierfähigem und wasserabweisenden Cordura-Gewebe, laut Hersteller um die Nutzung bei Regen zu ermöglichen. Geht aber auch zum Hunde darauf ablegen… 😉

mobiles Solarpaneel Solartasche Solarstrom Ökostrom Camping Wohnmobil Campingbus Wintercamping
Chumani macht es sich bequem...

Wir profitieren mit dem neuen Spielzeug auf zweierlei Varianten von der Effizienz

Zum einen ist der Wirkungsgrad des neuen Victron Ladereglers durch die sogenannte MPPT-Technik (Maximum Power Point Tracking) um ca. 30% höher als der eines PWM- Ladereglers.

Das Setup und die Überwachung des neuen neuen Gadgets per Smartphone - wir installieren die App auf iOS und Android - machen es zum perfekten Freizeitvertreib von Herrli, wenn ich und die Hunde einfach nur chillen wollen....

Des Weiteren ergibt sich durch das einfache Handling und dem geringen Gewicht des Solarpaneels nun die Möglichkeit unser Energiegewinnungs-Spieli stets senkrecht zum Sonnenstand auszurichten, was die Stromproduktion naturgemäß extrem steigert.

Victron Laderegler Solarpaneel Solartasche Camping Campingbus Wohnmobil Wintercamping
Da hat Herrli was zu spielen....
Laderegler Solarpaneel Solartasche Camping Campingbus Wohnmobil
jetzt gerade wird kein Strom produziert

Zwei mal durften das Solarpaneel und der Victron Laderegler inzwischen schon mitreisen - wir geben eine ganz klare Kaufempfehlung ab.

Weitere Artikel:

Offenlegung: Werbung, unbezahlt
Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links. Bei einem Kauf nach einem Klick auf einen solchen Link erhalte ich eine kleine Provision, die aber keinen Einfluss auf deinen Kaufpreis hat. Meine Meinung bleibt davon immer unbeeinflusst. Ich verlinke ausschließlich Produkte und Seiten von denen ich selbst überzeugt bin.

One thought on “Pimp my Van #3 – Mehr Ökostrom Dank mobilem Solarpaneel und neuem Laderegler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.