Außergewöhnlich, Atemberaubend & Anstrengend – Wanderung auf den imposanten Castillo D’Acher

Ob mein Hund denn trittsicher sei, fragt mich der Chef des Campingplatzes in Selva de Oza, als ich mich nach seiner Empfehlung für eine schöne Wanderung erkundige.

Aber klar doch, immerhin sind wir Tiroler…. Lache ich.

 Später stellt sich heraus, dass die Trittsicherheit doch noch Thema wird, allerdings nur für meine Wenigkeit. Skye packt die Schlüsselstellen mit links…

Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
alles kein Problem für Skye – sie ist eine waschechte Tirolerin

Unser sympathischer Gastgeber zeigt mir auf einer Wanderkarte den Weg nach Castillo D’Acher und erklärt mir zugleich, dass der Berg eigentlich ein erloschener Vulkan sei. Wenn ich oben bin, werde ich es erkennen, meint er.

Ich will die Wanderkarte kaufen. Leider nicht möglich – die gehöre ihm persönlich, grinst er. Auch gut. Wanderkarte mit dem IPhone abfotografieren tut’s ja auch.

Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
Der Vulkankegel ist deutlich zu erkennen

Die Beschreibungen des Campingplatzbetreibers sind relativ simpel und genauso möchte ich sie in diesem Beitrag weitergeben: Zuerst sind viele viele Bäume, dann viel viel Wiese und dann viele viele Steine ☺

‚Ist es steil?‘ frage ich. Immerhin hab ich beim schnellen Blick auf die Wanderkarte fast 1300HM gezählt.

‚Nur bei den Steinen. Da ist es ein bisschen steil…‘ Aja…

Die Wanderung auf den Castillo D’Acher lässt sich tatsächlich wunderbar in die drei Teile Wald, Wiese und Stein teilen. Sie ist durchwegs gut markiert.

Erst wandert man durch den herrlichen Wald Selva de Oza. Skye ist hier aufgrund des Wildtiervorkommens an der Schleppleine gesichert. Kleine Bäche sorgen für regelmäßige Erfrischung für meinen Hund. Und es ist STEIL!

Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
man kann den Weg kaum verfehlen
Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
der dichte Märchenwald Selva de Oza

Anschließend erreicht man wunderschönes weitläufiges Almgebiet. Die Ausblicke auf die umliegenden Berge sind phänomenal. Die Region hat mich gefangen….

Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
unbeschreibliche Ausblicke

Wir passieren einen Kuhkadaver. Es stinkt bestialisch, aber Die Bio-Bestatter des Tierreichs, nämlich die Geier, sind bereits am Werk.

In diesem Abschnitt kommen wir noch an einigen kleinen Rinnsalen vorbei, die als mögliche Erfrischung für den Hund zur Verfügung stehen. Skye darf sich hier oben ohne bewegen. Bis auf den Kadaver und die Geier ist weit und breit kein anderes Tier. Und es ist STEIL (zwar etwas weniger als im Wald, aber immerhin….).

Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
Almgebiet, über uns der Castillo D’Acher
Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
Ausblick genießen…

Der dritte Abschnitt der Wanderung ist der Einstieg in den Castillo D’Acher.

In langgezogenen Serpentinen über rotem Stein kommt man dem eigentlichen Felsen immer näher. Ab hier wird es SEHR STEIL. Und hier ist definitiv Trittsicherheit gefragt. Ich bin nicht immer ganz schwindelfrei und komme auf dieser Tour auch wirklich an meine Grenzen als ich kurzzeitig im Geröll den Weg nicht mehr finde.

Irgendwann hebe ich den Blick um nach meinem Hund Ausschau zu halten – sie wartet direkt an einer Wegmarkierung auf mich ☺️

Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
hier ist der Weg noch gut erkennbar
Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
zarte Pflänzchen im roten Stein
Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen

Oben angekommen, erkenne ich die Vulkanform. Ich bin einfach nur überwältigt – Die Reise ins Hecho-Tal war eine richtig gute Entscheidung….

Castillo D'acher wandern Hund Hecho Tal Aragon Pyrenäen
beim Abstieg nochmal einen Blick zurück werfen auf den imposanten Castillo D’Acher

3 thoughts on “Außergewöhnlich, Atemberaubend & Anstrengend – Wanderung auf den imposanten Castillo D’Acher

    1. Hallo Leni,
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, er war echt eine richtig coole Socke. Leider habe ich mir seinen Namen nicht gemerkt…. 🙈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.